Small logo of ETH main building ETH Zurich : Computer Science : Pervasive Computing : Distributed Systems : Education : SS2005 : DS

Seminar zum Thema "Smarte Objekte und smarte Umgebungen" SS2005

Embodied Interfaces

Betreuer: Michael Rohs
Beat Schwarzentrub

Abstract

Embodied user interfaces erlauben die Interaktion mit mobilen Geräten durch Manipulationen wie Neigung, Rotation und Translation des Gerätes selbst. Dabei sind die physische Manipulation und die virtuelle Repräsentation im selben Gerät integriert. Die Aktionen werden auf intuitive Weise in Operationen der Benutzungsschnittstelle umgesetzt, wie Auswahl von Menüpunkten durch Neigungsänderung, Zooming durch Heranziehen bzw. Wegbewegen des Gerätes, und die Auswahl eines Kartenausschnittes durch Bewegen des Gerätes. Ziel ist die Vereinfachung der Interaktion gegenüber rein tastenbasierten Eingaben und die Ermöglichung von anspruchsvollen Interaktionsformen auf mobilen Geräten. Im Vortrag soll dieses Paradigma besprochen werden.

Ausarbeitung

Slides: [PDF]
Report: [PDF]

Literatur

ETH ZurichDistributed Systems Group
Last updated August 23 2010 01:54:23 PM MET cfr