Small logo of ETH main building ETH Zurich : Computer Science : Pervasive Computing : Distributed Systems : Education : DS HS2009

Verteilte Systeme

Prof. Dr. Friedemann Mattern
Prof. Dr. Roger Wattenhofer

Zeit und Ort:

Montag
Freitag
8:15 - 11:00
8:15 - 10:00
IFW A36 (Vorlesung, fallweise auch Übung)
IFW A36 (Vorlesung, fallweise auch Übung)

Inhalt:

Einführung (Charakteristika und Konzepte), verteilte Kontrollalgorithmen (Flooding- / Echo-Verfahren, wechselseitiger Ausschluss, logische Uhren), Basis-Kommunikationsmodelle (Remote Procedure Call, Client-Server-Modelle, synchrone und asynchrone Kommunikation, Socket-Programmierschnittstelle), abstraktere Kommunikationsprinzipien (Broadcast, Ereignisse, Tupelräume), Namensverwaltung, Middleware und Techniken offener Systeme, Infrastruktur für spontan vernetzte Systeme (Jini), Sicherheits- und Schutzmechanismen, Fehlertoleranz (Modelle, Consensus, Agreement), Replikation (Primary Copy, 2PC, 3PC, Paxos, Quorum-Systeme), Multi-Prozessor-Programmierung.

Parallel zur Vorlesung werden einige der Übungen in Form praktischer mehrwöchiger Aufgaben angeboten, wobei die Teilnehmer mit der Programmierung von Client-Server-Systemen und der Nutzung von Smartphones vertraut werden.

Vorlesungsunterlagen:

Folienkopien der Vorlesung werden (in mehreren Teilen) im Laufe des Semesters hier bereitgestellt.

Vorlesung Termin PDF Dozent
1 18.09.2009 Vorl.VertSys09-1.pdf F. Mattern
2 21.09.2009 F. Mattern
3 25.09.2009 Vorl.VertSys09-2.pdf F. Mattern
4 28.09.2009 F. Mattern
5 05.10.2009 Vorl.VertSys09-3.pdf F. Mattern
6 09.10.2009 F. Mattern
7 12.10.2009 F. Mattern
8 16.10.2009 Vorl.VertSys09-4.pdf F. Mattern
9 19.10.2009 F. Mattern
10 26.10.2009 Vorl.VertSys09-5.pdf F. Mattern
11 30.10.2009 F. Mattern
12-17 ab Montag, 02.11.2009 http://disco.ethz.ch/lectures/distsys/ R. Wattenhofer

Übungsaufgaben:

Im Rahmen der Vorlesung wird es praktische Übungen in Form von Programmieraufgaben und theoretische Übungen in Form von schriftlichen Aufgaben geben.

Praktische Übungen:

Die Erfüllung der Aufgaben wird zu 15% in die Prüfungsnote eingehen.

Detailierte Informationen finden sich im VS Wiki (Passwort wird in Vorlesung bekannt gegeben).

Aufgabe Termin Abgabe Aufgabenblatt Kommentar
1 21.09.2009 02.10.2009 VS_HS09_U1.pdf Allgemeine Einführung, Ausgabe der Smartphones
2 02.10.2009 23.10.2009 VS_HS09_U2.pdf Neue Version seit 02.10.2009, 12:10 Uhr
3 23.10.2009 14.12.2009   Freies Projekt
- 14.12.2009 - VS_HS09_Theorie.pdf
VS_HS09_Theorie_Loes.pdf
Aufgaben zur Prüfungsvorbereitung

Verantwortlicher Assistent ist Matthias Kovatsch <kovatsch@inf.ethz.ch>.

Theoretische Übungen:

Die Übungen werden im zweiten Teil der Vorlesung jeden Freitag gehalten. Sie gehen nicht in die Prüfungsnote ein.

Termin Aufgabenblätter Kommentar
ab Freitag, 06.11.2009 http://disco.ethz.ch/lectures/distsys/ Teil 2 von R. Wattenhofer

Verantwortlicher Assistent ist Benjamin Sigg <besigg@tik.ee.ethz.ch>.

Literatur:

ETH ZurichDistributed Systems Group
Last updated August 23 2010 01:55:13 PM MET ko