Small logo of ETH main building ETH Zurich : Computer Science : Pervasive Computing : Distributed Systems : Education : SS2005 : DS

Seminar zum Thema "Smarte Objekte und smarte Umgebungen" SS2005

Identitätsmanagement

Betreuer: Harald Vogt
Marcel Beer / Bettina Polasek

Abstract

Das Management verschiedener Identitäten eines einzelnen Benutzers wird in verteilten Systemen immer wichtiger, da eine Vielzahl von (berechtigten oder unberechtigten) Interessen bestehen, persönliche Informationen des Benutzers zu erfahren und zu nutzen. Die Identität wird zur Eintrittskarte in die schöne neue Dienstewelt. Nicht jeder Benutzer ist aber bereit, sein gesamtes persönliches Profil frei herauszugeben, stattdessen möchte man selektiv vorgehen und verhindern, dass persönliche Daten so miteinander verknüpft werden, dass ein Bild des Benutzers entsteht, das dieser lieber für sich behalten möchte.

In diesem Seminarbeitrag soll beleuchtet werden, was Identitätsmanagement ist, welche Bedeutung es in der Praxis hat, welche Daten eigentlich gemanagt werden, welche Systeme es gibt und wie Identitätsmanagement im Pervasive Computing aussehen könnte.

Ausarbeitung

Slides: [Part 1: Einführung und Forschungssysteme]

Literatur

ETH ZurichDistributed Systems Group
Last updated August 23 2010 01:54:23 PM MET hv