Small logo of ETH main building ETH Zurich : Computer Science : Pervasive Computing : Distributed Systems : Education : DS SS2003

Fachseminar "Sensornetze" SS2003:

Energieeffiziente, drahtlose Sensornetze -
Auswirkung der Hardware auf das Protokolldesign

Betreuer: Frank Althaus
Student: Hao Zhou

Abstract

Sensoren in einem drahtlosen Sensornetz sind oft batteriebetrieben und besitzen nur eine begrenzte Menge an Energievorrat, der normalerweise nicht aufgefüllt werden kann. Deshalb spielt beim Systementwurf die Energieeffizienz eine extrem wichtige Rolle.

Wir werden zuerst verschiedene Energiemodelle diskutieren, d.h. wo wird die meiste Energie in einem Sensor-Knoten verbraucht. Es wird analysiert, welche Parameter man anpassen kann, um den Energieverbrauch zu optimieren.

Zweitens werden konkrete Entwurfskriterien für Energieeffizienz auf verschiedenen Protokollebenen aufgezählt. Nämlich auf dem Physical- und Datalink-Layer (Node-level Energieoptimierung, d.h. welche Radio-Technologie bzw. welcher Prozessor verwendet wird etc.), Network-, Transport- und Application-Layer (Network-level Energieoptimierung, d.h. z.B. welche Kommunikationsalgorithmen sind geeignet).

Slides: [.pdf]
Report: [.pdf]

Referenzen

ETH ZurichDistributed Systems Group
Last updated August 23 2010 01:53:55 PM MET sd