ETH Z├╝rich

Department of Computer Science
Distributed Systems Group


Fachseminar Ubiquitous Computing SS2000:

Perzeption in intelligenten Umgebungen - "looking at people"
Aaron Zollinger


Abstract

Bei der "Vernetzung aller Dinge" (Ubiquitous Computing) denken wir zunächst an die Vernetzung technischer Geräte. Wie aber geht der Mensch selbst mit dieser Vernetztheit, den "vernetzten Dingen", um?

Eine denkbare Vision besteht darin, die Schnittstelle zum Menschen so natürlich wie möglich zu gestalten und ganz ohne spezielle Eingabegeräte auszukommen. In das Zentrum der Betrachtung rückt so der Mensch in einer "intelligenten Umgebung", in der Computer und elektronische Geräte scheinbar verschwinden. Eine solche mit verschiedenen Sensoren - wie Kameras, Mikrofonen oder auch Drucksensoren - ausgestattete Umgebung nimmt Bewegungen, Gesten und Sprache des Menschen wahr (Perzeption) und reagiert auf sein Verhalten.

In meinem Vortrag stelle ich verschiedene Forschungsprojekte vor, die sich mit intelligenten Umgebungen befassen. Die Projekte liegen einerseits im Unterhaltungssektor, andererseits im Themenbereich "neuartige Arbeitsumgebungen".

Written Notes: [.pdf] [.html]


Last modified: Wed Apr 19 15:53:23 MET DST 2000 ml