ETH Z├╝rich

Department of Computer Science
Distributed Systems Group


Fachseminar Ubiquitous Computing SS2000:

Human Computer Interaction und Ubiquitous Computing
Cedric Roserens


Abstract

Human Computer Interaction (HCI) befasst sich mit dem Design von Schnittstellen zwischen den Komponenten in den Mensch-Maschine-Systemen. In diesem Vortrag werden Hauptprobleme der HCI geschildert und deren Transformation und Auswirkung in ubiquitren Umgebungen analysiert - der Begriff der Transparenz spielt dabei eine bedeutsame Rolle. Dabei stellen sich unter anderem folgende Fragen: Entstehen dank UbiComp neue Interaktionsmglichkeiten und, falls dies der Fall ist, mit welchen Folgen fr die HCI-Forschung ist dann zu rechnen? Werden in der Zukun ft die gewhnlichen Ein- bzw. Ausgabegerte (wie z. B. die klassische Maus ) durch andere ersetzt oder gar berflssig sein? Wrden die Erkenntnis se in der HCI-Forschung eine neue Welle im Ubiquitous Computing auslsen ?
Written notes: [.pdf]

Last modified: Wed Jun 14 12:44:10 MET DST 2000 hv