Sensorinformationen als Basis neuer Geschfätsmodelle

Betreuer:

Markus Weiss

Vortragstermin

17. März 2009

Abgabe der Ausarbeitung

10. März 2009 (Erste Version)
31. März 2009 (Endgültige, revidierte Version)

Inhalt:

Mobile Sensoreninformationen wie z.B. RFID, GPS, Temperatur- oder Beschleunigungssensoren spielen heutzutage in vielen Branchen eine wichtige Rolle. Häufig werden mobile Sensoren genutzt um Logistikprozesse innerhalb der Supply Chain effizienter zu gestalten. Auf der anderen Seite können sie helfen neue Geschäftsmodelle, wie beispielsweise Pay as you drive und Pet Tracking, zu entwickeln. Weitere Anwendungsfälle lassen sich Bereich der Luftfahrt, Fälschungssicherheit oder beim Track und Trace von Gütern identifizieren.

Literatur:


ETH ZurichDistributed Systems Group
Last updated August 23 2010 01:52:33 PM MET ss